Ihre Full Service 
Digitalagentur
Unser Team meistert schwierige Aufgaben und steigert die Wirtschaftlichkeit und den Erfolg Ihres Unternehmens. Wir sind Experten darin, komplexe Herausforderungen zu bewältigen und Ihre Effizienz zu erhöhen.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Strategieberatung
Webentwicklung
App Entwicklung
Digital Marketing
E-Commerce
CRM Systeme
Foto-& Videoproduktion
Unsere täglichen Technologien
Unser Team meistert schwierige Aufgaben und steigert die Wirtschaftlichkeit und den Erfolg Ihres Unternehmens. Wir sind Experten darin, komplexe Herausforderungen zu bewältigen und Ihre Effizienz zu erhöhen.
Jetzt Kontakt aufnehmen
E-Commerce
Webentwicklung
App Entwicklung
Digital Marketing
UI/UX Design
Digital Workplaces
Alle Technologien ansehen »

Was ist Usability?

22. November 2023
Ihr Webect-Team

Usability: Die Kunst der Benutzerfreundlichkeit

Usability, zu Deutsch Benutzerfreundlichkeit, ist ein zentraler Begriff im Bereich der Softwareentwicklung, Webdesigns und Produktdesigns. Es bezeichnet die Qualität eines Produkts oder Systems hinsichtlich seiner Anwenderfreundlichkeit. Doch wie hat sich dieser Begriff entwickelt, und was verbirgt sich konkret dahinter?

Geschichte der Usability

Die Wurzeln der Usability reichen zurück bis in die 1940er Jahre, als die ersten Computer entwickelt wurden. In dieser Zeit lag der Fokus darauf, Maschinen überhaupt erst bedienbar zu machen. Mit der zunehmenden Verbreitung von Computern und der Entwicklung von Software in den 1970er und 1980er Jahren rückte die Benutzerfreundlichkeit mehr in den Fokus.

Ein Meilenstein in der Geschichte der Usability war die Veröffentlichung des Buches "The Design of Everyday Things" (deutsch: "Psychologie des Erlebens") von Donald A. Norman im Jahr 1988. Norman prägte den Begriff "User Experience" und betonte die Bedeutung einer intuitiven und verständlichen Gestaltung von Produkten. Seitdem hat sich die Usability zu einem zentralen Konzept in der Gestaltung von Benutzeroberflächen entwickelt.

Usability: Einfach erklärt?

Usability beschreibt, wie effizient, effektiv und zufriedenstellend Nutzer eine Anwendung, Webseite oder ein Produkt verwenden können. Es geht darum, die Benutzerfreundlichkeit so zu gestalten, dass der Nutzer seine Ziele einfach, schnell und mit möglichst geringem Aufwand erreichen kann.

Zu den Hauptaspekten der Usability gehören:

  1. Effektivität: Das Produkt ermöglicht es den Nutzern, ihre Ziele zu erreichen.
  2. Effizienz: Die Zielerreichung erfolgt mit einem minimalen Aufwand an Zeit und Ressourcen.
  3. Zufriedenstellung: Die Nutzung des Produkts führt zu einer positiven Erfahrung und Zufriedenheit bei den Nutzern.

Usability bezieht sich nicht nur auf digitale Produkte, sondern kann auch auf physische Produkte und Dienstleistungen angewendet werden. Eine gute Usability trägt nicht nur zur Kundenzufriedenheit bei, sondern kann auch die Marktposition eines Unternehmens stärken.

In der modernen Welt, in der die Interaktion mit Technologie allgegenwärtig ist, gewinnt die Usability stetig an Bedeutung. Unternehmen investieren in die Optimierung ihrer Benutzeroberflächen, um ihre Produkte und Dienstleistungen für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen.

hello world!
Let's grow and accelerate your business

Sie brauchen einen starken digitalen Partner?

Lassen Sie sich von unserem Team beraten und über Ihr Projekt sprechen. Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.
Alexander Schmid
Head of Business Development
a.schmid@webect.de
(+49) 0 7195 - 92997700

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
DatenschutzHaftungsausschlussAGBImpressum
Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns an: +49 07195 - 92997700
Schreiben Sie uns: anfrage@webect.de
Deutsch  /  Englisch
envelopephonearrow-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram