Ihre Full Service 
Digitalagentur
Unser Team meistert schwierige Aufgaben und steigert die Wirtschaftlichkeit und den Erfolg Ihres Unternehmens. Wir sind Experten darin, komplexe Herausforderungen zu bewältigen und Ihre Effizienz zu erhöhen.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Strategieberatung
Webentwicklung
App Entwicklung
Digital Marketing
E-Commerce
CRM Systeme
Foto-& Videoproduktion
Unsere täglichen Technologien
Unser Team meistert schwierige Aufgaben und steigert die Wirtschaftlichkeit und den Erfolg Ihres Unternehmens. Wir sind Experten darin, komplexe Herausforderungen zu bewältigen und Ihre Effizienz zu erhöhen.
Jetzt Kontakt aufnehmen
E-Commerce
Webentwicklung
App Entwicklung
Digital Marketing
UI/UX Design
Digital Workplaces
Alle Technologien ansehen »

WordPress Tabellenpräfix (wp_): In der Datenbank anpassen

27. Januar 2024
Ihr Webect-Team

Ein WordPress Tabellenpräfix (standardmäßig "wp_") zu ändern, ist eine gute Sicherheitspraxis, um Ihre Website vor sogenannten SQL-Injections und anderen Datenbank-bezogenen Angriffen zu schützen. Hier ist ein Leitfaden, wie Sie das Tabellenpräfix für eine bestehende WordPress-Installation sicher ändern können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vor dem Beginn

  1. Backup erstellen: Bevor Sie Änderungen an Ihrer Datenbank vornehmen, sollten Sie immer ein vollständiges Backup erstellen. Dies schließt sowohl die Datenbank als auch die Dateien ein.
  2. Wartungsmodus aktivieren: Setzen Sie Ihre Website in den Wartungsmodus, um sicherzustellen, dass während des Vorgangs keine Daten verloren gehen oder Korruption auftritt.

Datenbankzugriff

  1. Zugriff auf die Datenbank: Greifen Sie auf Ihre Datenbank über phpMyAdmin oder ein ähnliches Datenbankverwaltungstool zu, welches von Ihrem Hosting-Provider bereitgestellt wird.

Tabellenpräfix ändern

  1. SQL-Abfrage ausführen: Sie müssen für jede Tabelle in Ihrer WordPress-Datenbank eine SQL-Abfrage ausführen, um das Präfix zu ändern. Die Abfrage sieht folgendermaßen aus:
RENAME table `wp_alteTabelle` TO `neuesPräfix_alteTabelle`;
  1. Wiederholen Sie dies für alle Tabellen.
  2. Präfix in der wp-config.php ändern: Jetzt müssen Sie Ihr neues Tabellenpräfix in der Datei wp-config.php Ihrer WordPress-Installation reflektieren. Suchen Sie die Zeile, die so beginnt:
$table_prefix  = 'wp_';
  1. und ersetzen Sie 'wp_' mit Ihrem neuen Präfix.

Optionen und Benutzermetadaten aktualisieren

  1. Optionen Tabelle aktualisieren: Einige Optionen in der Tabelle wp_options (oder was Ihr neues Präfix nun ist) werden spezifische Präfixes in den Optionennamen verwenden. Ausgehend von wp_, müssen Sie das neue Präfix in allen relevanten Optionen reflektieren:
UPDATE `neuesPräfix_options` SET `option_name` = REPLACE(`option_name`, 'wp_', 'neuesPräfix_') WHERE `option_name` LIKE 'wp_%';
  1. UserMeta Tabelle aktualisieren: Machen Sie das gleiche für die wp_usermeta Tabelle:
UPDATE `neuesPräfix_usermeta` SET `meta_key` = REPLACE(`meta_key`, 'wp_', 'neuesPräfix_') WHERE `meta_key` LIKE 'wp_%';

Überprüfen und Beenden

  1. Funktionsüberprüfung: Nachdem Sie alle diese Änderungen vorgenommen haben, überprüfen Sie Ihre Website auf Funktionsfähigkeit.
  2. Wartungsmodus deaktivieren: Wenn alles richtig funktioniert, können Sie den Wartungsmodus deaktivieren.

Wichtige Hinweise

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Sonderzeichen oder Leerzeichen im Tabellenpräfix.
  • Achten Sie darauf, dass das neue Präfix eindeutig ist und nicht bereits in Ihrer Datenbank verwendet wird. Andernfalls könnten Konflikte entstehen.

Was zu tun ist, wenn etwas schief geht:

  • Stellen Sie das Backup wieder her, das Sie vor Beginn des Vorgangs erstellt haben, falls etwas schiefgeht.

Die Änderung des WordPress Tabellenpräfixes kann die Sicherheit erhöhen, aber achten Sie darauf, dass Sie diesen Vorgang sorgfältig durchführen. Bei Unsicherheiten oder fehlender Erfahrung kann es ratsam sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen oder sich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen, bevor Sie Änderungen vornehmen.

hello world!
Let's grow and accelerate your business

Sie brauchen einen starken digitalen Partner?

Lassen Sie sich von unserem Team beraten und über Ihr Projekt sprechen. Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir melden uns bei Ihnen.
Alexander Schmid
Head of Business Development
a.schmid@webect.de
(+49) 0 7195 - 92997700

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
DatenschutzHaftungsausschlussAGBImpressum
Wie können wir Ihnen helfen?
Rufen Sie uns an: +49 07195 - 92997700
Schreiben Sie uns: anfrage@webect.de
Deutsch  /  Englisch
envelopephonearrow-right
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram